Urwald- Umwelt-

Der Verein Ecopaper setzt sich gegen Papierverschwendung und für einen höheren Einsatz von Recyclingpapier ein.

Daten zum nachhaltigen Papierkreislauf

Eine neue Dokumentation der bifa Umweltinstitut GmbH stellt eine aktuelle Datenbasis zur Nachhaltigkeit von Papier zusammen. Im Blick stehen die Papierherstellung in Deutschland und das in Deutschland eingesetzte Papier. Nach einer Einführung in den Papier-Altpapier-Kreislauf und die Produktionsdaten der Papierindustrie fokussiert der bifa-Bericht Nr. 70 «Nachhaltiger Papierkreislauf – eine Faktenbasis» auf die Themenfelder Ökobilanzierung, Energieverbrauch, Holzherkunft

Blauer Engel für Drucksachen

Das Umweltzeichen «Blauer Engel» wird nicht nur für Papier verliehen, sondern auch an Drucksachen. Das Gütesiegel DE-UZ 195 kennzeichnet umwelt- und ressourcenschonend hergestellte Produkte. Die Kriterien liegen nun aktualisiert vor: die Entfernbarkeit der Druckfarben, Lacke und Klebstoffe wurde weiterentwickelt, die Vermeidung von persistenten per- und polyfluorierten Stoffen vorgegeben und die Grenzwerte für leicht flüchtige organische

Bundesverwaltung soll auf Recyclingpapier wechseln

Mitte Oktober publizierte der Bund den neusten Bericht über das Ressourcen- und Umweltmanagementsystem (RUMBA) im Jahr 2020. Erstaunlich ist, dass mit 36 Prozent über ein Drittel der Umweltbelastung der Bundesverwaltung auf den Papierkonsum entfiel. Analysiert man die Zahlen im Detail, wird klar, warum Papier einen dermassen hohen Anteil an der Umweltbelastung der Bundesbehörden einnimmt: Nur 16 Prozent des