Urwald- Umwelt-

Der Verein Ecopaper setzt sich gegen Papierverschwendung und für einen höheren Einsatz von Recyclingpapier ein.

Podcast zu Waldzertifikaten und CO2-Senke

13.1.2023 Wer Wald besitzt, lebt vom Holzverkauf. Das soll sich ändern, indem die Natur- und Klimaleistungen der Wälder honoriert werden, zum Beispiel mit Waldzertifikaten. Die Politik soll entsprechende Fördertöpfe schaffen, schlägt Hannes Böttcher, Senior Researcher des Öko-Instituts Freiburg, im aktuellen Podcast vor. Denn die Klimaziele sind nicht erreichbar, ohne den Wald als sogenannte Senke einzubeziehen.

Symposium zum Thema Altpapier

20.12.22 Beim INGEDE-Symposium am 8. März 2023 dreht sich alles um die Faserversorgung der Zukunft: Gibt es geeignete alternative Faserstoffe? Wie gehen wir mit neuen faserbasierenden Verpackungen um? Welche Barrieren sind recyclingfreundlich? Wie entwickelt sich der Altpapiermarkt regional und global? Das Symposium ist weltweit die einzige Veranstaltung, die alle Aspekte des Themas Papierrecycling abdeckt, von der Rezyklierbarkeit über die Altpapiererfassung

Neue Ökobilanz: Recyclingpapier ist top

18.11.2022 Technische Prozesse, so auch die Papierproduktion, werden ständig effizienter. Rohstoffe wie Holz und Altpapier werden immer knapper. Entsprechend stellt sich die Frage, ob grafische und Hygienepapiere aus Altpapier noch immer umweltverträglicher sind als Produkte aus Primärzellstoff. Die neue Ökobilanz für grafische Papiere des deutschen Umweltbundesamts zeigt: In fast allen betrachteten Kategorien hat Recyclingpapier Vorteile