Stadt Bern setzt auf Recyclingpapier

Die Stadt Bern setzt ein klares Zeichen in Sachen Klimaschutz und nachhaltige Beschaffung: Der Gemeinderat erliess Mitte Jahr eine «Städische Papierweisung», die jetzt publiziert wurde. Darin wird geklärt, welches Papier für welche Zwecke zulässig ist. Zuerst macht die Weisung klar, dass «Papier generell sparsam zu verwenden ist». Im Folgenden heisst es, dass ausschliesslich Recyclingpapier zu verwenden ist, und zwar wenn immer möglich graues Recyclingpapier mit einem Weissegrad von maximal ISO 90. Primärfaserpapiere dürfen nur noch für hochwertige farbige Papiere oder für Spezialanwendungen verwendet werden.

Link: www.bern.ch > Papierweisung

Share This

ecopaper